Downloads

20190401_PI_Wolff Maschinen auf der bauma 2019 ZIP, 9.6 mb   download  
 
 

WOLFF direkt 

Rufen Sie uns an:
+49 (0)7042 95 11-0

 Mehr 
 
 

Merkliste (0)

 
 
 

News

 
 
 

Ilsfeld/München, 02.04.2019 - Kompetenz beim Schleifen, Fräsen und Strippen

Wolff auf der Messe bauma 2019

Der Maschinen- und Werkzeugspezialist Wolff aus Ilsfeld präsentiert auf der Messe bauma in München zum zweiten Mal seine Kompetenz im Bereich Schleifmaschinen und Stripper für die Bodenbearbeitung. Highlight auf dem Stand (Eingangsfoyer West | EWE.01) ist der neue, universell einsetzbare Stripper Wolff BiTurbo mit Zusatzfunktionen zur schnellen und flexiblen Bodenbelagsentfernung. Er verfügt über zwei unabhängige Motoren, einen für den Antrieb und einen für das Schlagwerk – ein Allround-Talent für alle Belagsarten. Des Weiteren zeigt der Hersteller für Maschinen und Werkzeuge für das bodenlegende Fachhandwerk die beiden Bodenschleifmaschinen Wolff Neo 400 und Wolff Neo 230. Sie sind Allround-Problemlöser bei der Fußbodenvorbereitung.

Wolff ist Marktführer in der Herstellung von Strippern – Maschinen zum Ablösen von Bodenbelägen. „Mit dem neuen Stripper BiTurbo haben wir eine Allround-Maschine entwickelt, mit der sich unterschiedliche Bodenbelagsarten mit nur einem Gerät ablösen lassen“, erklärt Julian Utz, Vorstand der Uzin Utz Group. „Wo bisher zwei verschiedene Stripper nötig waren, erledigt der neue BiTurbo alles allein – ein Vorteil für den Fachhandwerker.“ Über den Selbstantrieb und Bedienelemente am Cockpit komfortabel gesteuert, entfernt der Stripper Bodenbeläge aus PVC, Linoleum, Gummi und Parkett sicher und schnell mit 3.000 Schlägen pro Minute. Dank der beiden unabhängigen Motoren für Antrieb und Schlagwerk kann der BiTurbo rückwärtsfahren, was das Bedienen erleichtert, da das Gerät nicht durch Muskel-kraft bewegt werden muss. Die funktionale Ausstattung mit zwei wechselbaren Schlagwerksystemen mit Messerwinkelverstellung und die ergonomische Gestaltung sorgen für einen hohen Bedienkomfort des äußerst leistungsfähigen rund 260 kg schweren Strippers.

Allround-Problemlöser: Bodenschleifmaschine Neo 400

Im Bereich Schleifen und Fräsen sind Produkte gefragt, die ein schnelles und sauberes Arbeiten ermöglichen. Mit der Bodenschleifmaschine Neo 400 hat Wolff auch hier einen Allround-Problemlöser im Programm, der sich zur Fußbodenvorbereitung, zum Schleifen und Entfernen von hartnäckigen Beschichtungen wie Klebstoffen, Farbe und Estrich eignet. Der starke Drehstrommotor mit einer Leistung von 4 kW sorgt für eine sehr hohe Flächenleistung. Bei einer Arbeitsbreite von 400 mm lässt sich die Neo 400 mit bis zu zwölf Werkzeugen bestücken. Zusatzgewichte zur Erhöhung des Anpressdrucks garantieren einen effizienten Arbeitsfortschritt. Zusätzlich kann die Schleifmaschine mit einem optionalen Stützrad ausgestattet wer-den. Dies erleichtert das Bewegen auf weichen Untergründen und eine exaktere Einstellbarkeit der Arbeitstiefe. Für die integrierte Staubabsaugung sorgt eine leistungsstarke Absaughaube.

Neo 230: Kleine Schleifmaschine mit enormer Durchzugskraft

Die Bodenschleifmaschine Neo 230 ist ideal für kleine bis mittelgroße Flächen so-wie zur Randbearbeitung geeignet. Sie besitzt eine bewegliche Absaughaube, die dem Fußboden in allen Stellungen folgt. Die integrierte Absaugvorrichtung ermöglicht staubfreies Arbeiten. Eine aufschiebbare Absaughaube erleichtert speziell das randnahe Arbeiten. Der Winkel des Schleifkopfs lässt sich in drei Stellungen ein-stellen, die Diamant-Segmente sind einfach auszutauschen. Der Stiel ist höhenverstellbar und umlegbar. Auch die technischen Daten überzeugen: Mit einer Motorleistung von 2,0 kW und einer Drehzahl von 1.500 U/min ist die 230 mm breite und 44 kg schwere Maschine ein praktischer Allrounder.

Maßgeschneidertes Angebot zur Bodenbearbeitung

Mit dem neuen universell einsetzbaren Stripper Wolff BiTurbo und den Bodenschleifmaschinen Neo 400 und Neo 230 erweitert Wolff das Sortiment an maßgeschneiderten Maschinen für die Bodenbearbeitung. „Wir arbeiten beständig an der Entwicklung neuer Funktionalitäten zum komfortablen und sicheren Entfernen von Bodenbelägen aller Art“, erklärt Julian Utz. „Unser Ziel ist es, den Handwerker und Bodenleger bestmöglich bei der Fußbodenvorbereitung zu unterstützen – vom Werkzeug über die Arbeitskleidung bis zu hoch spezialisierten Maschinen.“
 
Kontakt
Uzin Utz AG | Head of Communication | Tanja Peter
Telefon +49 (0)731 4097 4729 | Fax +49 (0)731 4097 454729
E-Mail tanja.peter@ uzin-utz.com | Internet www.uzin-utz.de

Downloads

20190401_PI_Wolff Maschinen auf der bauma 2019 ZIP, 9.6 mb   download